map 
aktuell 

termine 

projekte 

publikationen 

presse 

kontakt 

newsletter 

markus ambach 


arbeiten 

texte 

vita 
biografie 
projekte 
ausstellungen 
bibliografie 
vorträge/vorlesungen


kontakt 
 

Vorträge / Vorlesungen

„Freies Handeln in besetzten Räumen – künstlerische Projekte und Projekträume als Perspektive”
Kunstakademie Stuttgart, Stuttgart, 2013

„Freies Handeln in besetzten Räumen – künstlerische Projekte und Projekträume als Perspektive”
Kunsthochschule Kassel, Kassel, 2012

B1|A40 Die Schönheit der großen Straße“ (Vorlesung)
Hafencity- Universität Hamburg, 2012

“Freies Handeln in besetzten Räumen – zur künstlerischen Projektpraxis im öffentlichen Raum”
Muthesius Kunsthoschule, Kiel, 2012

„Freies Handeln in besetzten Räumen“, (Vortrag)
„Planning Unplanned“, Symposium, Technische Universität, Wien, 2012

„Transforming technical Infarstructures: urban landscapes today“ (Vorleseung)
Technische Universität, Delft, NL, 2012

„Die Zukunft der Schönheit“ (Vortrag)
1. Kulturkonferenz Ruhr, Essen, 2012

„ Die Zukunft der Schönheit“ (Vortrag)
Kongress „Urbane Künste Ruhr“, Bochum, 2012

„Im eigenen Auftrag“ (Vortrag)
Symposium an der UDK Berlin, Institut für Kunst im Kontext, Berlin, 2012

„Die Schönheit der großen Strasse“ (Vortrag/ Diskussion)
Universität der Künste, Amsterdam / Dasarts, 2012

„B1|A40 Die Zukunft der Schönheit“ (Vorlesung)
Technische Universität Wien, Wien, 2011

„B1|A40 The beauty of the grand road“ (Vortrag/ Diskussion)
Vivid Sydney, Festival, Sydney/Australia, 2011

„Der Zoo - Repräsentationen von Natur im städtischen Kontext“ (Vortrag/ Diskussion)
Werkleitz Festival, Halle/Saale, 2011

„Im öffentlichen Raum – Projekte bis 2010“ (Vortrag)
Ludwig Forum Aachen, Aachen, 2010

“Nach der Natur – Repräsentationen von Natur im städtischen Kontext” (Vortrag)
BDLA Bund deutscher Landschaftsarchitekten/ Köln, Köln 2010

„Andere Landschaften“ (Vortrag/ Diskussion)
„Berliner Gespräche“ des BDA Bund deutscher Architekten, Berlin, 2010

„B1|A40 Die Schönheit der großen Straße“ (Vortrag/ Diskussion)
Baukultursalon, Stadtbaukultur.NRW, 2010

„Repräsentationen von Natur im städischen Kontext: der Park (2)“
Eine Stadtführung, Kunstverein Düsseldorf, Düsseldorf 2009

„Repräsentationen von Natur im städischen Kontext: der Park (1)“
Eine Stadtführung, Kunstverein Düsseldorf, Düsseldorf 2009

„Nach der Natur- Repräsentationen von Natur im Städtischen Kontext“ (Vortrag)
NAK Neuer Aachener Kunstverein, Aachen 2009

„Das uneingelöste Versprechen“
Stadt zwischen Aktualisierungsanspruch und urbanem Gedächtnis
Eine Konferenz im Kunstverein Düsseldorf, Düsseldorf 2009

Tokyo Wonder Site, Tokyo/J
„What game shall we play today?“
Ein Symposium zur aktuellen Lage unabhängiger internationaler Kulturinstitute, Tokyo, 2008

Plan08 – Forum aktueller Architektur Köln,
“Nach der Natur – Repräsentationen von Natur im städtischen Kontext”, Eine Stadtführung, Köln, 2008

„Art Instituions as Indicators and urban Catalysts“ (Konferenz/ Vortrag)
LCCA (Latvian Center for contemporary Art), Riga/ Lettland; 2007 (Publikation)

“Local to Local” (Vortrag)
Museum of Modern Art Daejeon, Daejeon/ Korea; 2007

„Local to Local“ (Vorlesung)
Universität von Pusan/ Südkorea, Pusan/ Korea; 2007

Akzente Duisburg, „Paradoxien des Öffentlichen“
“B1.12st – eine Stadt entwirft sich selbst“ (Vortrag)
Duisburg, 2007

“Zagreb via Dortmund – eine Stadtführung“
Hartware Medienkunstverein, Dortmund „Peripherie 3000“, 2006 (Publikation)

"Aus der Praxis: Fallbeispiel Worringer Platz" (Vortrag)
GAK Bremen, "Changing Habitats - Kunstpraxis und Stadtentwicklung", Horst Griese, Bremen, 2005

"wildlife",(Vortrag)
Kunsthalle Düsseldorf, 2005

"stadtraum.org - Praxis im öffentlichen Raum"
Blau, Hamburg,2005

"Dirty old town - Campen in der Citybrache"
Eine Vorort- Aktion mit 6 Vorträgen, 2005

"Nachts sind alle Katzen grau-eine städtische Nachtwanderung"
Eine themenspezifische Stadtführung mit Vortrag, 2004

"Picknick am Valentinstag-eine Kunstlinie verschwindet..."
Eine themenspezifische Stadtführung mit Vortrag, 2004

"stadtraum.org- Praxis im öffentlichen Raum" (Vorlesung)
Kunstakademie Düsseldorf, 2003

"Vorfreude-die Baulücke als Möglichkeitsraum"
eine themenspezifische Stadtführung mit Vortrag, 2003

"Stadtentwicklung durch Kunst?"
Ein Symposion organisiert von stadtraum.org, Kunsthalle Düsseldorf, 2003
mit Iris Dressler, Jochen Becker, Stefan Lanz u.a.

"Prototyp Parzelle -von der Übertragung des Schrebergartenprinzips auf den öffentlichen Stadtraum"
Fachhochschule Nürtigen, Nürtingen, 2003 (Vorlesung)

"Vom Worringer Platz bis zum Rhein"
Ein Vortrag zur Stadtentwicklung Düsseldorf, 2003

"Wer hat Angst vor: Kunst imöffentlichen Raum?"
Ein Symposion von stadtraum.org mit F. Meschede, M. Babias, H.Schütz u.a.,Düsseldorf, 2002

MuseumKunstPalast Düsseldorf, "Faustrecht vs. Freiheit"
ein Vortrag, zum Symposion "Der schwere Duft der Anarchie", 2002